Dienstag, 2. April 2013

Inspiration #4 - Abendsonne am Stausee im Schnee

Das seltsame orangene Licht überflutet den ganzen Himmel und lässt alles andere schwarz wirken. Die Kälte ist beißend und es ist, als würde sich eine dünne Schicht Eis auf der Haut bilden. So schnell wie möglich wate ich durch den Schnee, ich will nach hause. Aber ich komme nicht voran, die Kälte lässt alles erstarren. Und dann ist da noch der See. Gebannt stehe ich auf der Staumauer und beobachte, wie das Licht auf dem Eis glänzt. Der Wind weht durch die Bäume und ein bedrohliches Rauschen durchbricht die Stille und raubt mir den Atem...

Vielleicht habt ihr diesen See schon auf meinen anderen Blog gesehen, weil ich ständig dort oben bin und fotografiere. Aber so was habe ich noch nie gesehen.










Kommentare:

  1. Wunderschöne Bilder. ich mag solche Kulissen total.
    Übrigens: das 3. Bild sieht aus, als würden dort grade Außerirdische irgendetwas oder irgendjemanden in ihr Ufo beamen :D

    Liebe Grüße > darkest.heart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und ja, ich weiß =)
      ...Mysteriös...

      Löschen
  2. Traurig an solchen Momenten ist leider nur, dass die Kamera meistens nicht de ganzen Gefühle und die Stimmung mit aufnehmen kann. So sehe ich das zu mindestens!
    Übrigens bekommen die Kommentatoren es nicht mit wenn du auf deinem eigenen Blog auf ihre Kommentare antwortest! :)
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen