Dienstag, 16. April 2013

Inspiration #5 - Frühlingsgefühle


Endlich kann ich sie wieder spüren. Die Wärme, wenn das Licht der Sonne auf meine weiße Haut trifft. Endlich kann ich wieder die Vögel singen hören. Endlich scheint alles wieder perfekt zu sein. Auch wenn ich weiß, dass es nicht perfekt ist, dass es in der scheinbar glücklichen Welt Schatten gibt. Irgendwo.
Aber dennoch genieße ich diese Momente. Denn ich habe es doch verdient nach monatelanger Dunkelheit endlich wieder die Sonne zu sehen. Wir alle haben es verdient. Oder? Ich sollte nicht zu viel darüber nachdenken. Ich sollte einfach nur leben. Jetzt. Hier. Mit diesem einem Lied, das sich immer und immer wieder in meinem Kopf abspielt und nie endet. Und mir kommen die Tränen, die an den Blüten der Frühlingsblumen abperlen.

Kommentare:

  1. Die Bilder sind toll (:
    Ich bin auch glücklich das es jetzt wärmer wurde, da kann man endlich mal die dicken Sachen wieder in den Schrank packen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, hatte gestern wieder ein Sommerkleid an!
      Dankeschön =D

      Löschen
  2. Dein Blog ist wunderschön, du hast Talent zum Schreiben, nutze das! :)

    AntwortenLöschen